Sie sind hier: Angebote / Rettungsdienst / Notruf

Helfer gesucht!

Wir suchen Sie als aktive und passive Unterstützer!

Ihr Ansprechpartner

Tobias Gerhardts

Leiter Rettungsdienst

Tel.: 07171 - 104 17 31

Fax: 07171 - 104 17 33

tobias.gerhardts[at]drk-gd[dot]de

Wetzgauer Str. 81
73557 Mutlangen

Für Notfälle wählen Sie bitte 112

 

Die Rettungsleitstelle Ostwürttemberg, mit Sitz in Aalen, alarmiert und koordiniert sämtliche Rettungseinsätze und Krankentransporte im Landkreis Heidenheim und im Ostalbkreis. Über die Notrufnummer 112 werden die Notrufe entgegen genommen und schnellstmöglich das nächstliegende geeignete Rettungsfahrzeug, sowie, bei Bedarf der Notarzt alarmiert. Krankentransporte sollten über die Rufnummer 19222 angemeldet und die Abwicklung zwischen Leitstelle und anfordernder Stelle abgestimmt werden.

 

Ablauf einer Notrufmeldung

Wo geschah es?

Sie sollten möglichst genaue Angaben über den Notfallort machen. Nur eine genaue Ortsangabe (Ort, Straße, Hausnummer usw.) erspart dem Rettungsdienst unnötiges Suchen.

Was geschah?

Sie sollten die Notfallsituation kurz beschreiben, damit die Rettungsleitstelle alle Maßnahmen für die Rettung einleiten kann (z. B. Einsatz von Bergungsfahrzeugen).

Wie viele Verletzte?

Sie müssen die Anzahl der Betroffenen angeben. Das ist wichtig für den Abtransport mit Rettungs- und Krankenwagen.

Welche Art von Verletzungen?

Sie sollten dabei besonders auf vorliegende lebensbedrohliche Verletzungen hinweisen, damit gegebenenfalls der Notarzt zur Notfallstelle beordert wird.

Warten auf Rückfragen

Merke: Das Gespräch wird immer von der Leitstelle beendet.