Außenansicht_Slideshow_Zuschnitt.jpg
AktuellesAktuelles

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Quartiersarbeit
  3. Aktuelles

Aktuelles

11. Europäisches Filmfestival der Generationen

Das DRK macht mit beim 11. Europäischen Filmfestival der Generationen!

Das Festival präsentiert aktuelle Spiel- und Dokumentarfilme über das Alter, das Älterwerden und den demografischen Wandel. Dabei steht die Filmauswahl unter zwei Prämissen: Erstens sollen die Filme differenzierte Altersbilder vermitteln, die das Alter als eine entwicklungsdynamische Lebensphase zeigt, mit vielfältigen Potenzialen und Ressourcen für das Individuum und für die Gesellschaft. Die zweite Prämisse: Die Filme sollen Inhalte transportieren, die zur Anschlusskommunikation und zum Dialog mit dem Publikum einladen. 

Freitag, 16.10.2020 - 18:00 Uhr: Ein Mann namens Ove (DRK Begegnungsstätte Einhornstraße 24, Straßdorf) - Vorherige Anmeldung erforderlich!
Mehr Infos zum Film

Wir machen mit beim Sommerferienprogramm

Auch wenn dieses Jahr alles ein wenig anderes ist wegen des Coronavirus, tragen wir bei zum vielfältigen Sommerferienprogramm.

Gleich zu Beginn der Ferien haben Jung und Alt in der neuen DRK-Begegnungsstätte in Straßdorf gemeinsam eine herzhafte Kartoffelsuppe gekocht und knusprige Waffeln gebacken. Zwischendurch wurde auf dem Dorfplatz mit Kochlöffeln Fechten geübt und im Raum mehrere Runden UNO gespielt. Allen hat's gefallen und wohl auch geschmeckt, denn Reste gab es keine!  

Es sind noch Plätze frei für den Opa-Oma-Enkel-Ausflug am 12. September. Weitere Informationen siehe unten.

Opa-Oma-Enkel-Ausflug "Schelmenklinge"

Gemeinsam mit Oma und Opa (oder mit Mama, Papa, Tante, Onkel, Nachbarn...) geht es am Samstag, 12. September 2020 von 9.45 - 14.30 Uhr auf den Ausflug. Mit Bus und Bahn geht es nach Lorch, wo unsere kleine Wanderung zur Schelmenklinge beginnt. Der Weg ist auch geeignet für Rollator, Rollstuhl und Kinderwagen. Am Ziel angekommen, gibt es viele unterschiedliche Wasserspiele zu bestaunen. Bitte denken Sie an geeignete Kleidung, ein Rucksackvesper und ein kleines Taschengeld! Ab 8 Jahren dürfen Kinder auch alleine teilnehmen.

Teilnahmegebühr: bis 5 Jahre: 0 €; 6-13 Jahre: 5 €; 14-99 Jahre: 7,50 €. 

Anmeldeschluss: 08.09.2020. Anmeldung bei der Quartiersmanagerin Andrea Demsic, Tel. 79866570.

Ansprechpartnerin

Frau
Andrea Demsic

Tel.: 07171 - 79866570
andrea.demsic(at)drk-gd.de

Einhornstr. 24
73529 Straßdorf

Persönlicher Hausbesuch startet in Straßdorf

Die Quartiersmanagerin Andrea Demsic ist Ansprechpartnerin für alle im Ort. „Wir möchten gerne ein offenes Ohr für die persönlichen Belange und Wünsche der Straßdorferinnen und Straßdorfer oder die ihrer Angehörigen haben“, betont Demsic. Dies sei bereits der Fall während der Sprechzeiten im Bürgertreff, zu denen vereinzelt Bürgerinnen und Bürger mit den unterschiedlichsten Anliegen kommen. Aber es gibt auch Menschen, die das Beratungsangebot noch nicht kennen, denen der Weg unter Umständen zu beschwerlich ist oder die sich vielleicht nicht trauen. Deshalb startet Demsic zusammen mit der Straßdorfer Ortschaftsverwaltung ein neues Projekt: der persönliche Hausbesuch. In einem ersten Anlauf wird nun rund 170 Bürgerinnen und Bürger ab 59 Jahren in einem persönlichen Anschreiben angeboten, dass die DRK-Quartiersmanagerin sie bequem und einfach in ihren eigenen vier Wänden besucht. Bei diesem persönlichen Hausbesuch stellt die DRK-Quartiersmanagerin sich selbst und ihre Arbeit vor und kann auf die Fragen und Wünsche der Bürgerinnen und Bürger eingehen. Bei Bedarf berät sie gerne zu verschiedenen weiteren Themen des Alltags und vermittelt sogar geeignete Stellen oder Ansprechpersonen. Alle Gesprächsinhalte werden natürlich streng vertraulich behandelt. Dieses Angebot ist freiwillig, kostenlos und vollkommen unverbindlich für die Bürger. Sie haben damit die Möglichkeit, eigene Vorstellungen und Anregungen für die Gestaltung von Straßdorf einzubringen. Sie helfen der Ortschaftsverwaltung und der Quartiersarbeit damit, Angebote und Dienstleistungen bedarfsgerecht und zielgruppenspezifisch anzubieten. 

DRK-Bürgermobil Straßdorf braucht noch Unterstützung

Das DRK-Bürgermobil Straßdorf ist seit dem 3. Dezember 2018 für die Bürgerinnen und Bürger unterwegs. Es haben sich bereits über 20 Personen gefunden, die ehrenamtlich mitarbeiten. Es werden aber noch weitere Unterstützer gesucht. Werden Sie Teil des Teams - ob im Telefon- oder Fahrdienst! 

Wir bieten Ihnen für diese sinnvolle und verantwortungsvolle Aufgabe eine intensive Einführung und regelmäßige Fortbildungen. Den Zeitrahmen Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit bestimmen Sie selbst.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Quartiersmanagerin Andrea Demsic (Tel. 79866570) oder bei Melanie Seliger (Tel. 41016) von der Ortschaftsverwaltung.