csm_WIR_Homepage_horizontal_Sept7_2_a8b09e0ea5.png
WIR! Ehrenamt stärken.WIR! Ehrenamt stärken.

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement & Ehrenamt
  3. WIR! Ehrenamt stärken.

WIR! Ehrenamt stärken.

Ansprechpartner

Frau
Michaela Schaal


Tel.: 07171 - 35 06 57
Michaela.Schaal@drk-gd.de Weißensteiner Str. 40
73525 Schwäbisch Gmünd

Wertschätzung, Kommunikation und Transparenz fördern… haben Sie auch das Gefühl, es wurde viel darüber geredet, aber wenig getan? Mit dem Projekt "WIR! – Ehrenamt stärken" bietet der Landesverband seinen Kreisverbänden die Möglichkeit, die Themen weiter zu entwickeln. Ziel ist es, das Ehrenamt und das Miteinander von Haupt- und Ehrenamt zu stärken. Denn: Wir alle formen das DRK, und jedes kleinste Engagement ist wichtig! Wir kommen nur weiter, wenn Haupt- und Ehrenamt und alle Gemeinschaften und Bereiche zusammenarbeiten.

  • Was sind die Projektziele?
    • Wir möchten Ehrenamt attraktiv und lebendig halten!
    • Wir möchten Aufmerksamkeit für das Ehrenamt schaffen!

    • Wir möchten individuelle und gezielte Maßnahmen zur Unterstützung des Ehrenamts!

    • Wir möchten eine Wertschätzung für das Ehrenamt, die ankommt!

      Mit Unterstützung des Landesverbands möchten wir herausfinden, was das Ehrenamt braucht und welche Maßnahmen wir als Kreisverband ergreifen können, um ehrenamtliches Engagement wertschätzend zu fördern und zu begleiten.

  • Was bringt das Projekt?

    Das Projekt fördert die Wertschätzung und den Respekt der freiwilligen Helfer und Helferinnen. Dabei kommen die Themen direkt vom Ehrenamt. SIE bestimmen also die Zukunft Ihres Kreisverband und die des Roten Kreuzes mit.

    Die Handlungsfelder können wie folgt aussehen:

    • Fokus auf das Miteinander und den Austausch
    • Methoden zur Anerkennung der ehrenamtlichen Arbeit 

    • Transparenter Informationsfluss 

    • Offenere Kommunikation und konstruktives Feedback

    • Überprüfung der Ausbildungsangebote

  • Wie läuft das Projekt ab?

    Das Projekt startete mit einer Umfrage. Was wünschen sich die Ehrenamtlichen von ihrem Kreisverband? Fühlen sie sich gewertschätzt? Fühlen sie sich eingebunden in die Gemeinschaft? Basierend auf den Ergebnissen werden individuell zugeschnittene Maßnahmen je nach Bedürfnissen des lokalen Ehrenamts zusammen mit dem WIR!-Team herausgearbeitet und umgesetzt.
    Alle bewährten Methoden und Konzepte für Ehrenamtsförderung, die bereits aus den Kreisverbänden stammen und im Rahmen des Projektes entwickelt werden, sammeln wir in einem gemeinsamen "Ideenpool", sodass alle Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler Zugriff zu diesen Werkzeugen haben.