rotkreuzkurs-eh-header-alt.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Rotkreuzkurs Erste Hilfe Ausbildung (BG)Rotkreuzkurs Erste Hilfe Ausbildung (BG)

Erste Hilfe Ausbildung (BG)

Ansprechpartnerin

Frau
Teresa Krieg

Tel.: 07171 - 35 06 29
teresa.krieg(at)drk-gd.de

Weißensteiner Str. 40
73525 Schwäbisch Gmünd

Der Rotkreuzkurs Erste Hilfe wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden. Neben den "Lebensrettenden Sofortmaßnahmen" beinhaltet der Lehrgang noch folgende

Themen und Anwendungen

  • Wundversorgung
  • Umgang mit Knochenbrüchen
  • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

"Richtig helfen können - Ein gutes Gefühl!" Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf.

Zielgruppe

  • Grundlehrgang für Ersthelfer in Betrieben nach DGUV
  • Voraussetzung für Führerscheine der Klasse A, B, C
  • Pflicht für Übungsleiter von Sportvereinen
  • Voraussetzung für Lehramtsstudium
  • etc.

Dauer

9 Unterrichtseinheitená 45 Minuten 

Kursgebühr

45,00 € pro Teilnehmer
(50,00 € pro Teilnehmer ab dem 01.04.2021)

Bei betrieblichen Ersthelfern werden die Kosten von der zuständigen Berufsgenossenschaft oder von dem jeweiligen Unfallversicherungsträger übernommen.
In diesem Fall bringen Sie bitte am Kurstag das unten hinterlegte BG-Anmeldeformular ausgefüllt und mit Stempel und Unterschrift des Unternehmens mit.
Vielen Dank.

Mitglieder der Unfallkasse Baden-Württemberg erhalten einen Gutschein, der am Kurstag vorgelegt werden muss.

Mitglieder der BGN und der BGW müssen das BG-Anmeldeformular und somit die Kostenübernahme im Onlineverfahren anfordern.

Anmeldung zur Abrechnung der BGN

Anmeldung zur Abrechnung der BGW

BG-Anmeldeformular / BG-Teilnehmerliste zum herunterladen

Voraussetzungen

  • gute Deutschkenntnisse
  • bequeme Kleidung und flaches Schuhwerk; es werden praktische Übungen durchgeführt

 

Kursanmeldungen sind auch telefonisch unter der Kurshotline 07171 / 3506-91 möglich.

----------------------------------------------------------

Achtung!

Der Kurs kann unter folgenden Voraussetzungen stattfinden:

  • Tagesaktueller negativer Selbst- oder Schnelltest
    • Selbsttest kann mitgebracht und vor Ort durchgeführt werden
    • Selbsttest kann vor Ort für 6,00 € erworben und dann durchgeführt werden
    • Bescheinigung eines Schnelltests wird akzeptiert, dieser muss jedoch am Kurstag durchgeführt worden sein (Achtung: Bescheinigung vom Vortag wird nicht akzeptiert!)
  • Bis ein negatives Testergebnis vorliegt, muss eine FFP2 / KN95 / N95 Maske, ab Betreten des Gebäudes, getragen werden
  • Nach der Durchführung des Test und einem negativen Ergebnis ist trotzdem das Tragen einer medizinischen Maske oder FFP2 / KN95 / N95 Maske notwendig.
  • Reduzierte Kursteilnehmerzahl
  • Mindestabstand zu weiteren Kursteilnehmern
  • Regelmäßiges Lüften
  • Etc. (für mehr Informationen, können Sie sich gerne bei uns melden. Wir geben Ihnen gerne Auskunft)

----------------------------------------------------------

Die Samstagskurstermine werden Ende Mai auf der Homepage bekannt gegeben!