DRK Presseinformationen https://www.drk-gd.de de DRK Thu, 08 Apr 2021 12:39:40 +0200 Thu, 08 Apr 2021 12:39:40 +0200 TYPO3 EXT:news news-506 Thu, 01 Apr 2021 10:51:57 +0200 3000 Euro für ein neues Fahrzeug https://www.drk-gd.de/aktuell/presse-service/meldung/3000-euro-fuer-ein-neues-rollstuhlfahrzeug.html DRK-Strickkreis spendet großzügig an den Kreisverband. Der DRK-Strickkreis Schwäbisch Gmünd übergab jetzt dem DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd e.V. einen Spendenscheck über 3000 Euro. Das Geld wird komplett für die Neuanschaffung eines weiteren Rollstuhlfahrzeugs verwendet. Coronabedingt konnte die Spendenübergabe nur im kleinen Rahmen stattfinden, wurde aber kombiniert mit den Glückwünschen seitens des Kreisverbands an Strickkreismitglied Anna Haag zu deren 90. Geburtstag.

]]>
news-466 Mon, 15 Mar 2021 09:27:00 +0100 Richtig helfen in Corona-Zeiten https://www.drk-gd.de/aktuell/presse-service/meldung/richtig-helfen-in-corona-zeiten.html Hilfe leisten - auch während der Pandemie. Niemand rechnet damit und plötzlich passiert es: Ein Umstehender erleidet einen Herzstillstand. Gerade im Moment - zu Zeiten des Coronavirus - ist die Verunsicherung groß, wie man Hilfe leistet und wie man einer Ansteckung vorbeugen kann. Deshalb gibt es jetzt ein DRK-Merkblatt zum Thema "Erste-Hilfe-Maßnahmen bei erhöhtem Infektionsrisiko". In dem Merkblatt werden sowohl die Standardmaßnahmen beschrieben wie auch die Abweichungen davon, die bei erhöhtem Infektionsrisiko empfohlen werden.

Hier geht's zum Merkblatt!

]]>
news-505 Mon, 15 Mar 2021 08:58:52 +0100 Click and Meet auf dem Hardt - Kornhausstraße geschlossen https://www.drk-gd.de/aktuell/presse-service/meldung/click-and-meet-auf-dem-hardt.html Im Second Hand Laden auf dem Hardt anrufen und einen Termin vereinbaren. Der DRK Second Hand Laden "Mode für alle" auf dem Hardt bietet seinen Kunden ab sofort Click an Meet an.
Und so einfach geht's: Unter 07171 9080083 oder 0157 30915613 anrufen und einen Termin für den Einkauf vor Ort vereinbaren. Mehr Infos zum Laden gibt's hier.

Der Second Hand Laden in der Kornhausstraße bleibt bis auf weiteres geschlossen.

]]>
news-483 Tue, 16 Feb 2021 00:00:00 +0100 Die Allerersten https://www.drk-gd.de/aktuell/presse-service/meldung/die-allerersten.html Tolle neue Website des JRK.

Um Kindern und Jugendlichen zu zeigen, wie sie mit dem Corona-Virus umgehen können, hat das Deutsche Jugendrotkreuz eine interaktive Lernplattform entwickelt. Diese richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren ebenso wie an Lehrkräfte und Betreuungspersonen. Online- und Offline-Angebote vermitteln jungen Menschen zielgruppengerecht Informationen zum Umgang mit und zum Schutz vor dem Corona-Virus. Gleichzeitig lernen sie hier, wie sie auch in Zeiten der Pandemie anderen Menschen helfen können, ohne sich selbst zu gefährden.

Die Materialien, die auf „Die Allerersten“ zu Verfügung stehen, vermitteln gesundheitliche Schutzmaßnahmen interaktiv und spielerisch und helfen so, diese wirkungsvoll einzuüben. Der spielerische Ansatz motiviert junge Menschen, sich kontinuierlich über einen längeren Zeitraum mit den vermittelten Maßnahmen auseinanderzusetzen, ihren Hintergrund besser zu verstehen und sie letztlich konsequent einzuhalten. Außerdem stellt das Projekt unmittelbar den Bezug zwischen diesen Schutzmaßnahmen und Maßnahmen der Ersten Hilfe her. Dies soll zeigen: Auch in Zeiten von Corona ist es möglich, Menschen in Not zu helfen.

Hier geht's zur Website.

]]>
news-495 Mon, 18 Jan 2021 11:31:14 +0100 Jetzt laden! https://www.drk-gd.de/aktuell/presse-service/meldung/jetzt-laden.html Kostenlose DRK-App sollte aufs Handy Die DRK-App gibt wertvolle Hilfestellungen für die unterschiedlichsten Lebenslagen: von wichtigen Notrufnummern über aktuelle Blutspendetermine bis hin zum "kleinen Lebensretter". Also, ab ans Handy und schnell runterladen.

Noch mehr Infos zur App und eine Websimulation zum Ausprobieren gibt es hier.

]]>
news-235 Mon, 13 Jul 2020 09:00:00 +0200 Jetzt shoppen und spenden! https://www.drk-gd.de/aktuell/presse-service/meldung/jetzt-shoppen-und-spenden.html Auf AmazonSmile einkaufen und den Kreisverband unterstützen. Jetzt auch per App!  

Online-Shopper aufgepasst: Als AmazonSmile-Nutzer können Sie DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd e.V. jetzt auch in der Amazon Shopping-App für iPhone und Android ohne Extrakosten unterstützen! Folgen Sie einfach diesen Schritten, um AmazonSmile in der App zu aktivieren, dann zählen Ihre App-Einkäufe automatisch und ganz bequem.

  1. Öffnen Sie die Amazon Shopping-App auf Ihrem Mobiltelefon.
  2. Tippen Sie auf das Menü-Symbol (☰) und dann auf 'Einstellungen'.
  3. Wählen Sie jetzt 'AmazonSmile' und folgen Sie den Anweisungen um die Aktivierung abzuschließen.

Wenn Sie nicht die neueste Version der Amazon Shopping-App haben, aktualisieren Sie diese bitte zunächst. Hier finden Sie weitere Informationen. Dort wird auch erklärt, wie Sie sich kostenlos bei AmazonSmile anmelden können, wenn Sie das noch nicht getan haben.

 

Beim shoppen spenden, ohne mehr fürs Produkt zu zahlen. Das geht ganz leicht mit AmazonSmile. Einfach hier einkaufen und AmazonSmile gibt 0,5% der Einkaufssumme an den DRK Kreisverband Schwäbisch Gmuend e.V.

Wer bei Amazon shoppt, der kann ganz einfach Gutes tun. Also, AmazonSmile aktivieren und loslegen!

Unterstützen Sie DRK-Kreisverband ab jetzt mit AmazonSmile per Amazon App.

]]>
news-359 Wed, 01 Jan 2020 11:23:00 +0100 Jetzt Facebook-Fan werden! https://www.drk-gd.de/aktuell/presse-service/meldung/jetzt-facebook-fan-werden.html Einfach nur auf "Gefällt mir" klicken und Teil der Community werden. Auf der Facebook-Seite des Kreisverbands Schwäbisch Gmünd gibt es Infos und Nachrichten rund um unsere Arbeit im Altkreis Schwäbisch Gmünd.

Neugierig? Dann werde jetzt Teil unserer Facebook-Community! Gehe dazu auf Facebook, öffne unsere Unternehmensseite und klicke auf "Gefällt mir".

Jetzt Facebook-Fan werden!

]]>