rotkreuzkurs-eh-fortbildung-header-alt.jpg Foto: P. Citoler / DRK e.V.
Rotkreuzkurs EH Fortbildung (BG)Rotkreuzkurs EH Fortbildung (BG)

Rotkreuzkurs Erste-Hilfe Fortbildung (BG)

Ansprechpartnerin

Frau
Teresa Krieg

Tel.: 07171 - 35 06 29
teresa.krieg(at)drk-gd.de

Weißensteiner Str. 40
73525 Schwäbisch Gmünd

Foto: P. Citoler / DRK e.V.

Die Erste Hilfe Fortbildung ist ein Auffrischungs- und Vertiefungslehrgang für Ersthelfer, deren Erste-Hilfe-Ausbildung nicht länger als zwei Jahre zurückliegt. Der Kurs richtet sich sowohl an Betriebshelfer als auch an alle generell an Erste Hilfe Interessierten. Außer für Betriebshelfer gibt es keine gesetzliche Vorschrift, dass Erste Hilfe Kenntnisse aufgefrischt werden müssen. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) empfiehlt jedoch, spätestens alle zwei Jahre erneut einen Kurs zu besuchen.

Im Kurs werden in Theorie und Praxis die wichtigsten lebensrettenden Maßnahmen wiederholt und vertieft. Zudem ist es möglich, auf bestimmte Erfahrungen der Ersthelfer und betriebsspezifische Themen einzugehen.

Zielgruppe

Auffrischungskurs für Ersthelfer in Betrieben gemäß DGUV (nach dem Erste-Hilfe Grundkurs müssen betriebliche Ersthelfer alle 2 Jahre am Fortbildungskurs teilnehmen und ihre Grundkenntnisse wieder auffrischen!)

Dieser Kurs gilt nicht für den Erwerb des Führerscheins!

Dauer

9 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten 

Kursgebühr

40,- € pro Person 

Bei betrieblichen Ersthelfern werden die Kosten von der zuständigen Berufsgenossenschaft oder von dem jeweiligen Unfallversicherungsträger übernommen.
In diesem Fall bringen Sie bitte am Kurstag das unten hinterlegte BG-Anmeldeformular ausgefüllt und mit Stempel und Unterschrift des Unternehmens mit.
Vielen Dank.

Mitglieder der Unfallkasse Baden-Württemberg erhalten einen Gutschein, der am Kurstag vorgelegt werden muss.

Mitglieder der BGN und der BGW müssen das BG-Anmeldeformular und somit die Kostenübernahme im Onlineverfahren anfordern.

Anmeldung zur Abrechnung der BGN

Anmeldung zur Abrechnung der BGW

BG-Anmeldeformular / BG-Teilnehmerliste zum herunterladen

Voraussetzungen

  • gute Deutschkenntnisse
  • bequeme Kleidung und flaches Schuhwerk; es werden praktische Übungen durchgeführt