Sie sind hier: Aktuelles

Helfer gesucht!

Wir suchen Sie als aktive und passive Unterstützer!

Mobilität des ambulanten Pflegedienstes erhöht

Brigitte Wagenblast, Geschäftsführerin des gleichnamigen Autohauses, ist dem Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Schwäbisch Gmünd e.V., schon seit vielen Jahren freundschaftlich verbunden. Unter anderem bringt sie sich ehrenamtlich im Stiftungsrat der DRK-Demenzstiftung ein. Kurz vor Weihnachten überlässt sie dem ambulanten Pflegedienst des DRK ein neues Fahrzeug. „Ich möchte helfen, die Mobilität des DRK-Helferteams für den Altkreis Schwäbisch Gmünd weiter zu erhöhen“, so Wagenblast. DRK-Präsident Dr. Joachim Bläse bedankte sich für die großzügige Unterstützung, die dazu beitrage, dass die Menschen lange gut zu Hause leben können.

Auf dem Bild von links: Brigitte Wagenblast, Dr. Joachim Bläse, Sonja Duschek (hinten), Abteilungsleitung Sozialarbeit und ambulante Dienste, Pflegedienstleitung (PDL) Peggy Hahnewald, DRK Kreisgeschäftsführer Bruno Bieser, Carmen Deutsch, stellvertretende PDL, Frank Tietze, Volkswagen Verkaufsleiter, Sigrun Merholz und Joachim Gohlke (beide stellvertretende PDL)